Sandra Klinkenberg . Beratende Betriebswirtin, Advisory Business Economist
selbstständige Unternehmensberaterin, Business Advisory + Project-Coach


für mich zählt Funktionalität um Wirksamkeit zu erreichen

… in ganzheitlich nachhaltiger Form bei ehrlicher und klarer Vorgehensweise und selbiger Kommunikation, unabhängig wirtschaftspolitischer Lager

Ganzheitliche Denkens- und Handlungsweise, möglichst stark nachhaltig, bringt nicht nur Ertrag und Gewinn, sondern reduziert auch Kosten und erhöht Planbarkeit und Sicherheit. Allerdings ist dafür etwas zu tun - Entscheidung, Handlung, Übersicht, Durchhaltevermögen und Entwicklung  

Notfall- & Krisenmanagement, Betriebsfähigkeit & Resilienz, Informations-Sicherheit, BCM, ITSCM, ISMS, QM, Risk und Compliance, Governance, Zieldefinition und Strategiefindung etc. sind keine voneinander losgelösten Themen, sondern spielen zusammen. …

Service  System  Person  Message

for me functionality counts to achieve efficiency + effectiveness

... in a holistically sustainable form with honest and clear procedures and communication, independent of economic policy camps

A holistic way of thinking and acting in sustainable manner not only brings yield and profit, but also reduces costs and increases predictability ans security. However, there is something to be done - decision, action, overview, perseverance and development

Emergency and Crisis Management, Continuity and Resilience, Information Security, BCM, ITSCM, ISMS, QM, Risk and Compliance, Governance, target definition and strategy finding etc. are not topics that are detached from each other, but play together.

Service System Person Message

Freiberufler ≠ Freelancer

Freiberufler = Freier Beruf ≠ Freelancer

Definition Freiberufler

Es gibt verschiedene Definitionen für Freiberufler. Zusammengefasst kann man sagen: 

  • Freiberufler verfügen über besondere berufliche Kenntnisse. Sie müssen diese aber nicht unbedingt durch ein Hochschulstudium erworben haben  Das kann manchmal auch per Selbststudium oder durch Berufstätigkeit geschehen sein. Aber egal, woher man sie hat: Die Kenntnisse müssen wissenschaftlich fundiert sein und dem Niveau eines Hochschulstudiums entsprechen . 
  • Freiberufler erbringen mit ihren Kenntnissen besondere Dienstleistungen mit hohem Wert z .B. für die Gemeinschaft (wenn sie zB. Kranke heilen). 
  • Freiberufler haben bei dieser Arbeit die volle fachliche Entscheidungsfreiheit und sind für die Qualität ihrer Leistung selbst verantwortlich  Ihr Einkommen oder ihr Honorar richtet sich übrigens häufig nach den Gebührenordnungen für die Berufsgruppe, zu der sie gehören.

Zu den Katalogberufen gehören 

  • die Heilberufe - Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Heilpraktiker, Dentisten, Physiotherapeuten 
  • die rechts-, steuer- und wirtschaftsberatenden Berufe - Rechtsanwälte, Patentanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Beratende Volks- und Betriebswirte*, Vereidigte Buchprüfer und Bücherrevisoren 
  • die naturwissenschaftlichen/ technischen Berufe - Vermessungsingenieure, Ingenieure, Handelschemiker, Architekten, Lotsen 
  • die informationsvermittelnden und sprachlichen Berufe - Journalisten, Bildberichterstatter, Dolmetscher, Übersetzer 
Dazu kommen zusätzlich die im Partnerschaftsgesellschaftsgesetz (PartGG) genannten vier selbständig ausgeübten Berufsbilder, Diplom-Psychologe, Heilmasseur, Hebamme, Hauptberuflicher Sachverständiger

 

Webinformation: aktuelles zu Freien Berufen vom BMWi 

* Beratende Betriebswirte decken die gesamten Bereiche der Betriebswirtschaft ab und haben dieses praktisch nachgewiesen. 
Betriebswirtschaft besteht aus den Bereichen - Management und Führung, Personal, Organisation, Finanzen, Produkte & Markt sowie Ziel & Strategie, Governance, Risk & Compliance, Unternehmenssteuerung & -ausrichtung, etc.


Einordnung zu Vertrag und Vertragsgestaltung, Tätigkeit, Einsatz und Umgang mit externen Kräften - direkt und/oder über Vermittler etc.

  1. ANÜ und projektbezogene Festanstellung = Kundenbedarf = ManPower = freelancer
  2. selbstständige Unterstützungsleistung = Kundenbedarf = ManPower = freelancer
  3. selbstständige und/oder freiberufliche Beratungsleistung und ggf. Unterstützung = Kundenbedarf = Wissen und Know-how = Unternehmensberater + Freiberufler; MERKE Freiberufler ≠ freelancer
  4. Interims-Tätigkeit = Kundenbedarf = Wissen + Know-how + ManPower durch Einsatz im Unternehmen/in der Organisation bei Übernahme einer internen Position mit allen Rechten, Pflichten und Verantwortlichkeiten; zumeist auf C-Level und/oder Schlüsselpositionen = Unternehmensberater, Interim-Manager und Freiberufler; MERKE Freiberufler ≠ freelancer


Person

Message


FREE PROFESSION ≠ Freelancer 

Definition of Free-Professionals = FREE PROFESSION

There are different definitions for Free-Professionals. In summary one can say: 

  • Free-Professionals have special professional knowledge. However, they do not necessarily have to have acquired this knowledge through university studies. This can sometimes be done through self-study or through professional activity. But it does not matter from where you got them: The knowledge must be scientifically sound and correspond to the level of a university degree.
  • Free-Professionals use their knowledge to provide special services of high value, e.g. for the community (e.g. when they cure the sick).
  • Free-Professionals have full professional freedom of choice in this work and are responsible for the quality of their performance. Incidentally, their income or fees are often based on the scale of fees for the professional group to which they belong.

The catalogue professions include = FREE PROFESSION

  • the medical professions - doctors, dentists, veterinarians, alternative practitioners, dentists, physiotherapists 
  • the legal, tax and business advisory professions - lawyers, patent attorneys, notaries public, auditors, tax consultants, tax agents, advisory economists and business economists*, sworn auditors and accountants 
  • the scientific/technical professions - surveyors, engineers, commercial chemists, architects, pilots 
  • the information and language professions - journalists, photojournalists, interpreters, translators

In addition, there are also the four independently practised professions mentioned in the Partnership Company Act (PartGG): diploma psychologist, massage therapist, midwife, principal professional expert


* Advisory Business Economists cover all areas of business administration & management and have proven this in practice.
Business administration & management consists of the following areas - management and leadership, human resources, organisation, finance, products & market as well as goal & strategy, governance, risk & compliance, corporate management, corporate alignment, etc.


Classification regarding contract and contract design, activity, deployment and dealing with external forces - directly and/or via intermediaries etc.

  1. temporary employment and project-related permanent employment = customer requirements = ManPower = freelancer
  2. independent support service = customer need = ManPower = freelancer
  3. independent and/or free-profession consulting services and if necessary support = customer needs = knowledge and know-how = management consultants + free-professionals; NOTE free-professionals ≠ freelancer
  4. Interim job = customer need = knowledge + know-how + manpower through use in the company/organisation when taking over an internal position with all rights, duties and responsibilities; mostly at C-level and/or key positions = management advisor, interim manager and free-professionals; NOTE free-professionals ≠ freelancer


Person

Message

Sandra Klinkenberg 
Beratende Betriebswirtin, Advisory Business Economist


empfehlen

recommend

 
 
 
 
E-Mail
Infos
LinkedIn